Klassenfahrt Schwarzwald – Triberg

4 Tage ab
€ 159 p.P.
Im Herzen des Schwarzwaldes, wo spektakuläre Wasserfälle über echtes Urgestein zu Tal stürzen und die berühmte Schwarzwaldbahn durchs Gebirge düst, befindet sich die Jugendherberge, am Rand des lebendigen Städtchens Triberg auf einem Bergrücken in 600 bis 1000 m Höhe. Tannenwälder, klare Bäche, Wiesen und reizvolle Täler prägen die atemberaubende Landschaft.
Reis dich schlau! Klassenfahrt als PDF

Fotos zu dieser Klassenfahrt – Bilder-Galerie

Hier sind Sie untergebracht – Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in einfachen Mehrbettzimmern. Alle Zimmer sind mit Waschbecken ausgestattet. DU/WC befinden sich auf den jeweiligen Etagen. Lehrer und Begleiter werden in Zimmern mit DU/WC untergebracht.

Diese Klassenfahrt beeinhaltet folgende Leistungen

• Busfahrt ab/an Schule im Reisebus (inkl. Ausflüge) oder Bustransfer ab/an Schule
• Übernachtungen in Mehrbettzimmern
• Bettwäsche
• Halbpension, 1. Leistung: Abendessen
• kostenlose Programmberatung
• 300/500 Freikilometer inkl. bei Buchung des Busses für die gesamte Aufenthaltsdauer
• Informationsmaterial über die Reise
• 24 Stunden Erreichbarkeit während der Reise
• jeder 11. ist ein Freiplatz
• Insolvenzschutz

Möglicher Reiseablauf mit Ideen für Klassenausflüge und Aktivitäten

1. Tag: Ankunft

Anstrengende Schultage liegen hinter euch, aber heute beginnt die beste Zeit des Schuljahres, denn heute startet eure Klassenfahrt in den Schwarzwald! Eure Koffer sind sicher verstaut und schon kann die Fahrt im komfortablen Reisebus beginnen. Wenig später erreicht ihr auch schon eure Unterkunft inmitten des wunderschönen Schwarzwaldes. Ihr bezieht eure Zimmer und habt anschließend Freizeit. Wie wäre es mit einer Partie Tischtennis oder Streetball? Oder ihr nutzt die Möglichkeit, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Umgebung zu erkunden. Die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs ist übrigens für euch durch die Abgabe der Kurtaxe inklusive! Am Abend erwartet euch ein leckeres Abendessen in eurer Herberge.

2. Tag: Triberger Schwarzwaldmuseum und Ausflug ins Hallenbad

Ausgeschlafen und motiviert startet ihr nach dem Frühstück in den Tag. Am Vormittag besucht ihr das Schwarzwaldmuseum in Triberg und lernt bei einer Schüler-Rallye mehr über die Vergangenheit eurer Umgebung. Auf 1600 qm zeigt dieses Museum die Handwerkskunst und den Erfindergeist der Schwarzwälder, aber auch die mühevolle Arbeit für das tägliche Brot.

Nach dem Mittagessen könnt ihr euch dann im Schönwalder Hallenbad auspowern. Bei angenehmen 27°C Wassertemperatur macht das Schwimmen richtig Spaß! Und wie wäre es, wenn ihr am Abend zusammen grillt? Lernt dabei eure Klassenkameraden und Lehrer näher kennen und schließt Freundschaften, die nicht selten für immer sind!

3.Tag: Planetarium Freiburg und Hochseilgarten Triberg

Ein besonderer Tag erwartet euch auch heute: nach dem Frühstück fahrt ihr mit dem Bus in das Planetarium nach Freiburg. Mit Hilfe modernster Ganzkuppel-Projektionstechnik unternehmt ihr eine spektakuläre Reise durch den Kosmos und lernt dabei Sonne, Mond, Sternhaufen, Gasnebel und andere Galaxien näher kennen. Ihr wollt einmal zum Mars? Etwa acht Monate würde diese Reise zum roten Nachbarplaneten dauern. Im Planetarium schafft ihr das natürlich schneller.

Am Nachmittag könnt ihr euren Mut im Hochseilgarten Triberg unter Beweis stellen. Versteckt im Dickicht des Waldes könnt ihr hier kleine Abenteuer erleben und eure Geschicklichkeit und Koordination austesten.

4.Tag: Europapark Rust

Am heutigen Tag erwartet euch noch einmal ein ganz besonderes Highlight. Nach dem Frühstück fahrt ihr mit eurer Klasse in den Europapark Rust. Hier erwarten euch 13 verschiedene Themenbereiche mit verschiedensten spektakulären Attraktionen. In Island lockt die Holzachterbahn „WODAN-Timburcoaster“ und im griechischen Themenbereich bereitet die Wasserachterbahn „Poseidon“ ein nasses Vergnügen. Nervenkitzel kommt beim „Silver Star“ in Frankreich auf, der mit 73 Metern Höhe eine der höchsten Achterbahnen Europas ist. Abkühlung wartet in Österreich bei einer Fahrt mit der „Tiroler Wildwasserbahn“ und im portugiesischen Themenbereich sorgt die rasante Wasserattraktion „Atlantica SuperSplash“ für spritzige Erfrischung. Eins steht fest: hier ist für euch alle etwas dabei!

5.Tag: Abreise

Der Abschied wird euch sicher nicht einfach fallen, aber auch die schönsten Tage eines Schuljahres gehen irgendwann einmal vorbei. Heute müsst ihr dem Schwarzwald Lebewohl sagen. Ein letztes gemeinsames Abschiedsfoto vor dieser traumhaften Kulisse, dann fahrt ihr mit dem Reisebus zurück zu eurem Ankunftsort. Zuhause werdet ihr viel zu berichten haben!


Das können Sie zu Ihrer Klassenfahrt gleich mit dazubuchen

(*) diese Programmleistungen müssen mindestens 8 Wochen vor Anreise bei uns angemeldet werden, Preise Stand 01.06.16

sonstige

Kurtaxe für Schüler von 5-16 Jahren pro Tag ( muss vor Ort gezahlt werden ) p.P. 1,20 €

Eintritt und Führung

(Für Preise außerhalb des Ferienobjekts keine Gewähr)
Triberger Schwarzwaldmuseum p.P. ca. 4,00 €
Barocke Wallfahrtskirche kostenlos €
Holzgeschnitzter Rathaussaal kostenlos €
Brennermuseum Bad Peterstal p.P. ca. 4,00 €
Bootfahren auf dem Titisee abhängig vom Bootstyp €
Bergbau- und Mineralienmuseum Oberwolfach p.P. ca. 4,00 €
Naturschutzzentrum Ruhestein p.P. ca. 4,00 €
Dorotheenhütte Glasbläserei Wolfach p.P. ca. 5,00 €
Technikmuseum Sinsheim p.P. ca. 12,00 €
Planetarium Freiburg p.P. 6,00 €
BarfussPark Hallwangen kostenlos €
Panoramabad Freundenstadt ( 2,5 Stunden ) p.P. ca. 5,00 €
(*) Eintritt Europapark Rust p.P. 36,00 €
Hochseilgarten in Triberg p.P. ab 11,00 €

Verpflegung

(*) Zuschlag Vollpension pro Tag p.P. 6,00 €

Mögliche Aktivitäten und Ausflugsziele – Freizeit

Freizeitmöglichkeiten im Objekt

• 3 Tagungsräume
• Mehrzweckraum
• Dia- und Overheadprojektor
• TV
• Internet-Terminal
• Tischtennis
• Aufenthaltsraum für Lehrer
• Streetballplatz
• Grillstelle
• kleine Disco

Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung

Mit der Kurtaxe erwerbt ihr eine Gästekarte (diese muss beim FVA abgeholt werden), die euch z. B. folgende Vergünstigungen gewährt:
• freier Eintritt in die Hallenbäder Schönwald und St. Georgen
• freier Eintritt in alle 5 Freibäder des Ferienlandes
• freier Eintritt zu den Triberger Wasserfällen
• Minigolf nach Lust und Laune in Schonach und St. Georgen
• kostenlose Benutzung der Skilifte in Schonach
• freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln der Region

Hier gehts direkt zum Anfrageformular

...ZIG REISEN im Überblick