Klassenfahrt Weimar - A&O-Hostel

3 Tage ab
€ 89 p.P.

In der „Stadt der deutschen Klassik" – Geschichte hautnah erleben. Von Goethe und Schiller haben Sie schon so oft gehört, aber die Stadt, in der sie lebten und ihre großartigen Werke schufen, die muss man live erleben. Denn es gab dort noch viele andere Dichter, Maler, Musiker und Baumeister. Als idealen Einstieg für Ihren Besuch empfiehlt sich das WEIMARHAUS.

Reis dich schlau! Klassenfahrt als PDF

Fotos zu dieser Klassenfahrt – Bilder-Galerie

Lage Weimar im A&O-Hostel – Kartenansicht

Hier sind Sie untergebracht – Unterkunft

Das neueröffnete Hostel der A&O-Kette erwartet Sie im Norden von Weimar, ca. 1 km vom Zentrum entfernt. Untergebracht werden Sie in Mehrbettzimmern mit DU/WC. Neben einer einladenden Lobby inkl. Hotelbar, Kicker und Billard locken nun zusätzlich Hof- und Garten inkl. Fußballtoren und Basketballkorb sowie eine große Obstwiese


Diese Klassenfahrt beeinhaltet folgende Leistungen

  • Busfahrt ab/an Schule (inkl. Ausflüge) oder Bustransfer ab/an Schule
  • 2/3/4 Übernachtungen in 2- bis 6-Bettzimmern mit Bad/DU/WC
  • separate Unterbringung der Lehrer
  • Frühstücksbuffet
  • 300/400 Freikilometer inkl. bei Buchung des Busses für die gesamte Aufenthaltsdauer
  • Endreinigung
  • Informationsmaterial über die Reise
  • kostenlose Programmberatung
  • 24 Stunden Erreichbarkeit während der Reise
  • jeder 11. ist ein Freiplatz
  • Insolvenzschutz

Möglicher Reiseablauf mit Ideen für Klassenausflüge und Aktivitäten

1. Tag: Ankunft

Ihr habt euch lang genug auf diese Klassenfahrt gefreut und heute geht es endlich los! Im komfortablen Reisebus fahrt ihr in die ehemalige Kulturhauptstadt Europas! Nachdem ihr angekommen seid, könnt ihr im 3-Sterne-Comfort-Hotel eure Zimmer beziehen. Je nach Auslastung des Hotels bekommt ihr vielleicht sogar ein Zimmer mit Balkon und Blick ins Grüne – da kommt doch gleich direkt Urlaubsfeeling auf! Wie wäre es mit einer Partie Fußball nach der Busfahrt? Direkt hinter dem Hotel erwartet euch ein großer Sportplatz und Bälle gibt es kostenlos im Hotel. So werden eure Beine definitiv wieder munter! Anschließend könnt ihr mit eurem Lehrer und Begleitpersonen den Ablauf der kommenden Tage besprechen, bevor am Abend ein leckeres Abendessen auf euch wartet.

2. Tag: Stadtführung Weimar

Nach einem reichhaltigen Frühstück startet ihr voller Tatendrang in den Tag. Am Vormittag nehmt ihr an einer Stadtführung teil und erfahrt auf unterhaltsame Weise mehr über die wichtigsten kulturhistorischen Bauwerke und Plätze Weimars. Wo wohnte Goethe und wo Schiller? All dies und noch vieles mehr werdet ihr an diesem Vormittag erfahren. Natürlich könnt ihr auch einen Blick in diese Häuser werfen.

Am Nachmittag begebt ihr euch in den Süden der Stadt und besucht das Schloss Belvedere. In diesem Schloss befindet sich das Museum für Kunsthandwerk und viele einzigartige Exponate warten auf euch. Natürlich könnt ihr davor oder nach eurem Besuch mit euren Freunden durch den 43 Hektar großen Park schlendern. Bevor es wieder zurück ins Hotel geht, werft ihr nochmal einen Blick in die Innenstadt Weimars. Wie wäre es hier mit einem Eis? Bei dieser Gelegenheit kann man wunderbar das Flair dieser Kulturstadt bewundern.

3.Tag: Gedenkstätte Buchenwald und Freizeit

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahrt ihr mit eurer Klasse in die Gedenkstätte Buchenwald. Das Konzentrationslager Buchenwald wurde zwischen Juli 1937 und April 1945 als Arbeitslager betrieben. In diesem Zeitraum waren hier etwa 250.000 Menschen aus allen Ländern Europas inhaftiert. Erfahrt mehr über die schreckliche Vergangenheit, die sich hier zugetragen hat und besucht das ehemalige Häftlingslager, den SS-Bereich, die Mahnmalsanlage, die Gräberfelder des sowjetischen Speziallagers Nr. 2 sowie weitere Außenanlagen.

Am Nachmittag habt ihr Freizeit und könnt in kleinen Gruppen die Stadt auf eigene Faust erkunden. Wie wäre es bei dieser Gelegenheit mit einem Kinobesuch im CINEMAX? Oder ihr entscheidet euch, gemeinsam bei einer Runde Bowling den Tag ausklingen zu lassen.

4.Tag: Jena: Zeiss-Planetarium und Botanischer Garten

Heute erwarten euch noch einmal ganz besondere Highlights, denn nach dem Frühstück fahrt ihr nach Jena. Hier erwartet euch ein Planetarium der Extraklasse: 23 Meter Durchmesser, 900m² Gesamtprojektionsfläche und neueste Hightech-Sternprojektoren verschaffen euch einen spannenden und einzigartigen Einblick in das Universum.Werdet zum „Entdecker des Himmels“ oder begebt euch mit Galileo auf Forschungsreise und entdeckt die Weiten des Weltalls. Diesen Ausflug werdet ihr so schnell nicht vergessen!

Im Anschluss geht ihr mit eurer Klasse in den Botanischen Garten. 900 verschiedene Pflanzenarten warten hier auf euch. In verschiedenen Gewächshäusern könnt ihr neben zahlreichen Kakteen Süd- und Nordamerikas auch Citrusgewächse, Oliven und Eucalyptusbäume entdecken. Und natürlich erwarten euch auch zahlreiche Pflanzen aus den Tropen.

5.Tag: Abreise

Aufregende Tage liegen hinter euch, aber auch die schönste Klassenfahrt geht einmal zu Ende. Heute fahrt ihr mit dem Reisebus zurück zu eurem Zielort. Zuhause werdet ihr viel zu berichten haben!


Das können Sie zu Ihrer Klassenfahrt gleich mit dazubuchen

(*) diese Programmleistungen müssen mindestens 8 Wochen vor Anreise bei uns angemeldet werden, Preise Stand 01.06.2017

sonstige

Kurtaxe für Personen über 18 Jahre p. Nacht p.P. 2,00 €
(*) EZ-Zuschlag pro Nacht p.P. 25,00 €
(*) Bettwäsche p.P. 4,50 €

Eintritt und Führung

(Für Preise außerhalb des Ferienobjekts keine Gewähr)
(*) Stadtführung Weimar
bis 25 Personen
120,00 €
(*) Eintritt Weimar Haus
ab 20 Schülern
p.P. 5,50 €
(*) Goethe Nationalmuseum mit Goethes Wohnhaus p.P. 5,50 €
(*) Eintritt Schillers Wohnhaus p.P. 3,50 €
(*) Führung Schillers Wohnhaus
bis 25 Personen
p.P. 3,00 €
(*) Gedenkstätte Buchenwald (Filmvorführung) kostenlos €
Ausleihe von Audiogeräten p.P. 3,50 €
Führung Förderverein
je nach Verfügbarkeit, max. 35 Personen
90,00 €

Verpflegung

(*) Zuschlag Halbpension p. Tag p.P. 9,50 €

Mögliche Aktivitäten und Ausflugsziele – Freizeit

Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung

  • kilometerlange Fahrradwege
  • Bademöglichkeiten im Schwanseebad

Freizeitmöglichkeiten in der Stadt:

  • thematisierte Führungen: Stadtrundgänge zu speziellen Themen aus der Weimarer Historie
  • Stadtrallye – selbständiges Erkunden der Stadt
  • „Weimarhaus" – hier wird die Geschichte und der Mythos Weimar zu einem Erlebnis für alle Sinne
  • Jugendtheater im Stellwer
  • kBowlingcenter
  • CINEMAX-Kino3D-Kino im Atrium Weimar

Ausflugsziele

  • Gedenkstätte Buchenwald (Termine müssen rechtzeitig angemeldet werden)
  • Jena mit dem Zeiss-Planetarium, dem Optischen Museum, Schillers Sommerhaus, dem Phyletischen Museum und dem Botanischen Garten
  • Erfurt mit dem Mariendom und der Severikirche mit der über 500 Jahre alten und klangvollen Glocke „Gloriosa", der Staatskanzlei und der 120 m langen, bebauten und bewohnten Krämerbrücke
  • Wartburg in Eisenach

Hier gehts direkt zum Anfrageformular

Diese Klassenfahrten könnten Ihnen auch gefallen:

...ZIG REISEN im Überblick